Auszeichnung als Schule der Zukunft in NRW- 2015

Grundschule Pantrings Hof
Eberhard-Wildermuth-Str. 43
44628 Herne
02323 / 83833
Fax: 02323 / 981178
E-Mail: pantrings.herne@cityweb.de
Homepage : www.pantrings-hof.herne.de

Herne, im Juni 2016
 

Liebe Eltern,

das Schuljahr 2015/ 2016 bewegt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen. In diesem Schuljahr haben uns viele Schulaktivitäten, Klassenveranstaltungen und natürlich auch das fleißige Lernen begleitet.

EPa und EPb haben

  • während einer Feier die Schulanfänger willkommen geheißen.
  • vieles in Projekten gelernt z.B.
    - in einem Kunstprojekt Naturfarben kennengelernt, hergestellt und damit gemalt
    - in einem Herbstprojekt vieles über den Igel erfahren.
    - die Schulumgebung mit einem Polizisten erforscht und einiges über die geeignete Kleidung in der dunklen Jahreszeit erfahren.
    - bei der Aktion "Zu Fuß zur Schule" viele Sterne gesammelt.
    - sich über den Klimawandel informiert.
  • sich im Rahmen "Felix Fit" und "Yoga 4 Kids" bewegt.
  • in einem Projekt zum Thema Zoo vieles über die Zootiere gelernt und anschließend diese im Zoo besucht.


Klasse 3 hat

  • für Käpt'n Blaubär "Das längste Bild der Welt" gemalt.
  • am Mathematikwettbewerb Pangea teilgenommen.
  • den Wald im Rahmen des "Wald-Jugendprojektes" erforscht.
  • den Film "Oskar und die Tieferschatten" im Rahmen der Schulkinowochen angeguckt.
  • sich im Rahmen von "Yoga 4 Kids" bewegt.
  • in Projekten gelernt - z.B. etwas über
    - die Schnecke
    - das Feuer
    - die Getreidesorten
    - Tiere im Wald usw.
  • das Theaterstück "Mein Körper gehört mir" besucht.
  • ein Eislauftraining absolviert.


Klasse 4 hat

  • den Wald im Rahmen des "Wald-Jugendprojektes" erforscht.
  • das Theaterstück "Mein Körper gehört mir" besucht.
  • am Mathematikwettbewerb Pangea teilgenommen.
  • am Känguruwettbewerb in Mathematik teilgenommen.
  • viele alte Gedichte kennengelernt, geübt und gerappt.
  • Sport mit dem DFB Fußball Mobil gemacht.
  • viel über Strom erforscht.
  • einen Besuch der Energie-Experten von den Stadtwerken Herne zum Thema alternative Energien erhalten.
  • am Zeus Zeitungsprojekt der WAZ teilgenommen.
  • ein Wasserprojekt durchgeführt.
  • eine Ausstellung zum Thema alte Zeiten vorbereitet.
  • beim Leseprojekt zum Welttag des Buches das Buch "Im Bann des Tornados" gelesen.
  • viel getanzt und am Herner Tanzforum teilgenommen.
  • für die Radfahrprüfung geübt und den "Führerschein" geschafft.
  • nach dem Projekt "Gesunder Körper" Vorträge beim "Tag der Fitness" gehalten.

Außerdem haben wir

  • im Rahmen des Projektes "Südamerika" vieles über die Bewohner, die Landschaft, die Menschen usw. erfahren und ihr Wissen am "Tag der offenen Tür" erweitert und an die Besucher weitergegeben.
  • am Martinilauf teilgenommen.
  • am bundesweiten Vorlesetag sich viele Geschichten angehört.
  • die Adventszeit montags morgens mit Liedern, Gedichten und musikalischen Darbietungen mitgestaltet.
  • viele Weihnachtskekse gebacken.
  • den Nikolaus begrüßt.
  • die Oper "Die Zauberflöte" angeguckt.
  • mit den Eltern Weihnachten gefeiert.
  • im Rahmen der Aktion "Klasse wir singen" viele alte und neue Lieder geübt und diese im Rahmen eines Konzert in der Westfalenhalle vorgetragen.
  • einige Musiker im Rahmen der Aktion "Klangkosmos Weltmusik in NRW" aus verschiedenen Ländern kennengelernt, mit ihnen gesungen und getanzt.
  • durch die Teilnahme am EU Schulobstprojekt sich mit Obst und Gemüse gesund ernährt.
  • das Naturgebiet wieder neu aufgebaut und gepflegt.
  • an vielen sportlichen Wettbewerben wie z.B. Fußballturnieren und Schwimmmeisterschaften teilgenommen.
  • bei den Schwimmmeisterschaften den 1. Platz belegt.
  • im Rahmen der europaweiten Kampagne "Let's Clean Up Europe" in der Schulumgebung Müll gesammelt.
  • mit Eltern und Lehrern am "Tag der Fitness" Minigolf gespielt und an einem Spendenlauf teilgenommen. Die Kinder haben insgesamt 1039 € für den Förderverein und das Kinderheim in Herne gesammelt.
  • fleißig für das Schülersportabzeichen trainiert, damit sie sich dem Erfolg vom letzten Schuljahr (1. Platz bei den Grundschulen) anschließen können.
  • erfolgreich an unserem Leichtathletik-Sportfest teilgenommen.
  • am Westfalen Youngstars Finale in Siegen in den Disziplinen Schwimmen und Turnen teilgenommen.

Ich möchte mich persönlich und im Namen des Lehrerkollegiums bei Ihnen für Ihre Unterstützung in allen Bereichen bedanken.

Nun steht schon das neue Schuljahr 2016/ 2017 in den Startlöchern. Auf zwei Veranstaltungen möchte ich Sie schon einmal hinweisen.

Am 08.09.2016 öffnen wir für alle Interessierten unsere Türen und laden auch die zukünftigen Schulanfänger zum Unterricht ein.

Am 20.09.2016 findet im Rahmen der interkulturellen Woche erneut ein "Tag der offenen Tür" mit dem Thema Asien statt. Zum Abschluss dieses Tages soll noch eine Auszeichnungsfeier für uns als "Ressourcenschule" stattfinden.

Sie sind herzlich eingeladen, diese Veranstaltungen aktiv mitzugestalten und daran teilzunehmen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches neues Schuljahr und verbleibe mit besten Grüßen

E. Roßmannek
Schulleiterin