DAY OF SONG am 27. September 2014


Unter dem Motto
Schulgemeinde Pantrings Hof "Wir bringen Horsthausen zum Klingen"
organisierte unsere Schule den Day Of Song 2014

Kinder, Lehrer und Eltern, auch viele ehemalige Eltern, Kinder und Erzieherinnen der KiTa Pantrings Hof, Bergleute des BUV Horsthausen 1888 und viele interessierte Sängerinnen und Sänger nahmen an der Veranstaltung teil.
Treffpunkt war das Glockendenkmal am Emsring. Anschließend zogen alle Teilnehmer durch unseren Stadtteil und sangen an neun verschiedenen Orten viele Lieder.


 
Bei gutem Wetter zogen alle zum Glockendenkmal.
Hier erwarteten uns bereits die Bergleute und viele Mitglieder unserer Schulgemeinde.
   
   
   
Mit Spannung wurde das Signal des WDR zum Start
des Day of Song empfangen.
Pünklich um 12.10 Uhr erklang dann das Steigerlied.
   
   
   
An der Schleuse Herne-Ost wurden weitere Lieder gesungen.
   
   
In der Kleingartenanlage "Im Stichkanal" wurden die großen und kleinen Sänger mit Getränken versorgt.
   
   
   
Auf dem Marktplatz Elpeshof erklang das Lied "Die Tante aus Marokko",
   
   
   
begleitet von passenden, lustigen Bewegungen. Unter der Autobahnbrücke wurde das
schaurige Lied der alten Moorhexe gesungen.
   
   
   
Vor Moschee in Horsthausen sangen wir das Lied "Üsküdara" in türkischer Sprache.
   
   
   
Eine weitere Station war die Kleingartenanlage Herne-Nord.
   
   
   
Hier wurden die Kinder mit Süßigkeiten versorgt. Die letzten Lieder erklangen auf dem Gelände der Tankstelle an der Horsthauser Straße.
   
   
   
Dann war es nicht mehr weit zu unserem Schulhof.
   
   
   
So wie Tom hatten alle viel Spaß am Day of Song und hielten trotz großer Anstrengung tapfer bis zum Schluss durch.