Bundesweiter Vorlesetag am 26. November 2010


Am Freitag den 26.11 hatte unsere Schule am Bundesweiten Vorlesetag teilgenommen.
An diesem Tag wurden in ganz Deutschland Kindern Geschichten vorgelesen. So wurde es auch bei uns gemacht.

Die Geschichten, die vorgelesen wurden, hießen z. B.:
Käpt´n Sharky, Beste Freunde, der Froschkönig, Aladyn, Karlsson auf dem Dach, Grüffelo, eine Weihnachtsgeschichte.

Jedes Kind bekam einen Leseausweis, da waren die Zahlen bis 6 drauf, das sollte heißen, jeder konnte 6 Geschichten hören.
Die Kinder konnten immer nach 15 Minuten den Raum wechseln.

Für jede gehörte Geschichte gab es einen Stempel.

Vorgelesen haben Frau Ariman, Frau Bremer, Frau Licht, Frau Miczka, Frau Rücker, Frau Thiel
und Frau Bürgermeisterin Klemczak sowie Herr Beckmann, Herr Hoffmann und Herr Heyden.


 
Herr Hoffmann las weihnachtliche Geschichten vor.
Frau Miczka las Aladyn in polnischer und deutscher Sprache vor.
   
Bei Frau Rücker konnten die Kinder
einem englischen Text zuhören.
Die Bürgermeisterin Frau Klemczak hat die
Geschichte "Lilli aus Kreta" vorgelesen.
   
Sogar die zukünftigen Kinder aus unserer KiTa Pantrings Hof
waren zu Besuch gekommen und hörten gespannt zu.
Am Ende wurde für die Dritt- und Viertklässler eine
englische Geschichte gelesen. Sie hieß "Arthur und Anton". Dort ging es um einen Raben, der in eine Mäuse-Bande aufgenommen werden will, aber er muss Prüfungen bestehen und er schafft es nicht. Dann rettet er den Anführer der Mäusegruppe und wird aufgenommen. Der Mäuseanführer wird sein bester Freund. Sie erleben viele Abenteuer.

   
Der Lesetag hat allen sehr viel Spaß gemacht.
Wir freuen uns auf eine Wiederholung.

von Dustin, Jana, Steven