Jedem

Kind
 
J e K i
ein
Instrument

"Jedem Kind ein Instrument" ist ein Programm, das von der
STIFTUNG JEDEM KIND EIN INSTRUMENT gefördert wird.
Alle Erstklässler im Ruhrgebiet sollen die Möglichkeit erhalten, ein Musikinstrument zu erlernen.
Das Programm ist zudem ein Kooperationsprojekt mit der Kulturhauptstadt Europas RUHR 2010.
 

Der Unterricht

Die Kinder erlangen spielerisch Zugang zur wunderbaren Welt der Musik.
In Kooperation von Musikschule und Grundschule unterrichtet in der ersten Klasse ein Tandem aus Lehrkraft der Grundschule und Lehrkraft der Musikschule.
Der Musikunterricht der Grundschule wird ergänzt und im Rahmen der Stundentafel erteilt. Er findet seit dem Schuljahr 2009/10 an unserer Schule mittwochs in der zweiten Stunde statt.

 

Kosten

Im ersten Schuljahr ist der Unterricht für die Kinder kostenfrei. Im zweiten Schuljahr kostet der Unterricht monatlich 20€. Die Musikinstrumente sind kostenlose Leihgaben.

Kinder aus Familien, die ALG I-II beziehen, zahlen keine Beitäge. Eltern beantragen dafür bei der Städt. Musikschule Herne eine Befreiung. Weiterhin gibt es die Möglichkeit eines Stipendiums, wenn eine finanziell schwierige Situation vorliegt, so dass jedes Kind bei JeKi mitmachen kann.

 

Anmeldung

Jedes Jahr müssen die Kinder erneut bei JeKi angemeldet werden. Die Anmeldung erfolgt verpflichtend für ein Jahr.

 

Auswahl der Lieblingsinstrumente

Auf dem Anmeldeformular sollen die Kinder ihr 1. Lieblingsinstrument sowie ein 2. und 3. Lieblingsinstrument eintragen. Die Musikschule ist bemüht, alle Wünsch zu erfüllen. Die Angebote werden je nach Nachfrage erweitert.

 
Blockflöte
Querflöte
Klarinette
Trompete
Posaune
Akkordeon
Keyboard
Geige
Cello
Baglama
Gitarre
E-Gitarre
E-Bass
Percussion
Singen