Projekt mit der Jugendkunstschule

Garten Eden

Juli 2013

Die Klasse 4 der Grundschule Pantrings Hof hat zusammen mit der Jugendkunstschule der Stadt Herne ein Kunstprojekt an fünf aufeinanderfolgenden Montagen durchgeführt.
Gemeinsam mit den Dozenten Doreen Becker und Torsten Kropp realisierten die Kinder zwei Objekte für das Naturgebiet unserer Schule.
Die Präsentation fand am 01.07.2013 im Rahmen einer kleinen Feier mit Eltern und interessierten Besuchern statt.

Die Schulleiterin Frau Kuschkewitz und die stellvertretende Leiterin der Jugendkunstschule Frau Borlinghaus begrüßten die Kinder und Gäste.
Die JEKI-Gruppe sang den "Enten-Rap", die Kinder der Klasse 4 rezitierten den "Zauberlehrling" als Rap.
Stolz präsentierten die Kinder ihr Spinnennetz mit Formen, wie sie in der Natur vorkommen. Sie konstruierten ein Spinnennetzes, in dem sich die Kunst verfängt.

Die Gruppe von Torsten Kropp zimmerte eine große Gottesanbeterin, die von Pflanzen überwachsen werden soll.
Auch weitere Insekten wie Käfer, Libellen und Bienen wurden noch gefertigt. Diese neuen Kunstobjekte gesellen sich zu den bereits vorhandenen Exemplaren aus anderen Projekten.