Unsere Schulimkerei - Gold im Glas

Auf diesen Tag haben wir lange gewartet! Unser Imker Herr Salomon hat fleißig unseren Honig gerührt und wir konnten ihn endlich abfüllen. Ein paar Tage zuvor sind auch unsere leeren Honiggläser und unsere eigenen Etiketten angekommen. Also konnten wir in der vorletzten Woche vor den großem Sommerferien loslegen. Wir haben den Honig in die Gläser gefüllt. Dann musste der Deckel fest zu gedreht werden. Als letztes haben wir unsere Etiketten mit dem Abfülldatum beschriftet und auf die Gläser geklebt. Ingesamt haben wir mit unserer ersten Ernte 65 Gläser befüllen können. Die Gläser sehen aus wie kleine Goldtöpfe. Jetzt kann der Honig noch vor den Ferien verkauft werden und wir können ihn in den Ferien essen. Besonders die Kinder der vierten Klasse haben sich gefreut, weil sie im nächsten Jahr nicht mehr auf unserer Schule sind und jetzt noch eine tolle Erinnerung haben!

Neben dem Abfüllen haben wir heute das zweite Mal geerntet. Die Ernte heißt Sommertracht, weil jetzt andere Pollen von den Bienen gesammelt wurden. In unserem Honigeimer waren wieder fast 25kg Honig. Wir sind schon gespannt, ob der Honig aus dem Sommer anders schmeckt.

 

Honig für schlaue Köpfe!

Die Naturgartenkinder

 

Schulimkerei Pantrings Hof: Hier findet ihr weitere Informationen, Berichte und Bilder.