Westfalenyoungstars 2018


Zum Abschluss des sportlichen Schuljahres 2017/2018 stand die Teilnahme unserer Schule an den Westfalen YoungStars. Die Westfalen YoungStars sind Mannschaftswettbewerbe für Grundschulen der Regierungsbezirk Arnsberg, die sich vorher in ihrer Stadt als Beste qualifiziert haben. Diese Wettbewerbe fanden diesmal am 11. Juli in Dortmund statt. Die Wettkamporte befanden sich rund um die Helmut-Körnig-Halle neben dem Westfalenstadion des BVB.

Die Grundschule Pantrings Hof hatte sich durch ihren 1. Platz bei den Stadtmeisterschaften und durch eine Vorausscheidung im Turnen eine Fahrt zu den Meisterschaften gesichert. Nach dem olympischen Gedanken "Dabei sein ist alles" machten sich die Schwimm- und Turnmannschaften unserer Schule auf den Weg zu den Meisterschaften. Nach den Wettkämpfen kamen alle zu einer großen Siegerehrung zusammen. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz und Alexandra Popp, aktuell eine der besten deutschen Fußballnationalspielerinnen, nahmen an der Siegerehrung teil. Die kleinen Nachwuchs-Sportler bekamen eine beeindruckende Rope-Skipping-Vorführung zu sehen und konnten sehen, was alles mit einen Springseil möglich ist. Junge Leistungs-Turnerinnen zeigten bei einer Show ihr großes Können. Zum Abschluss gab es einen gemeinsamen Flashmob mit allen Kindern, die alle an dem Tag ihr Bestes gegeben hatten.